1. Home
  2. Docs
  3. wpShopGermany4
  4. Tutorials
  5. Google-Analytics in wpShopGermany integrieren

Google-Analytics in wpShopGermany integrieren

Eine Anleitung zur genauen Vorgehensweise findet man hier. Der wpShopGermany nutzt das klassische Google
Analytics (ga.js).
Zu beachten ist, dass für den Trichter Google Analytics eingesetzt wird und dabei alle Templates, die der Kunden im Bestellprozess durchläuft (Basket, Checkout, Checkout2, Overview, …), angepasst werden. Hierzu werden die Codes, die Google vorgibt, eingebunden:

 
<pre class=“EnlighterJSRAW“ data-enlighter-language=“null“>&lt;script type=“text/javascript“&gt;
var pageTracker = _gat._getTracker(„UA-xxxxxxx“);
pageTracker._trackPageview(„/trichter1/seite1.html“);
&lt;/script&gt;</pre>

Um eine statische Auswertung der getrackten Daten zu erhalten hat man, neben der Google-seitigen Auswertung, die Möglichkeit mittels dem Modul Statistik eine entsprechende Darstellung zu erhalten.

Hierbei kann man mit „/trichter1/seite1.html“ die verschiedenen Schritte definieren (/checkout1.phtml (in der chekcout.phtml)).
Das Conversion Tracking ist ein Google AdWords Code. Damit wird die Anzahl der Verkaufsabschlüsse getrackt. Dieser Code wird in das Warenkorbtemplate eingesetzt. In diesem Template liegen am Ende zwei Google-Codes.
Der Tracking-Code koppelt den kompletten Shop an Google Analytics, damit (z.B.) auch Verkaufspreise pro Artikel in Google Analytics erscheinen.

Was this article helpful to you? Yes No

How can we help?