1. Home
  2. Docs
  3. wpShopGermany4
  4. Module
  5. Modul InternetKasse

Modul InternetKasse

Mit dem wpShopGermany Modul InternetKasse ist die Zahlung über die Sparkassen Internetkasse möglich.

Dabei sind für den Kunden folgende Zahlungsarten möglich:

  • Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express, Diners, JCB)
  • Maestro (Geldkarte)
  • Lastschrifteinzug

Damit das Modul eingesetzt werden kann ist ein Händlerzugang bei der Sparkassen Internetkasse Voraussetzung. Zudem muss das Modul Sparkassen Internetkasse mit den korrekten Daten konfiguriert werden. Diese Daten findet man im Interface der Sparkassen Internetkasse.

Nach erfolgreichem Login wählt man unter dem Reiter „Konfiguration“, der im linken Seitenmenü zu finden ist, den Menüpunkt „Formularservice. Hier werden nun alle erforderlichen Daten hinterlegt bzw. dargestellt und gespeichert. Wichtig sind folgende Punkte:

URL für Shopbenachrichtigung (kommt aus dem Modul und muss in das Sparkasseninterface integriert werden)

  • css-URL
  • Version
  • MAC-Schlüssel
  • MAC-Schlüssel Benachrichtigung

Es ist zu beachten, dass die URL für Shopbenachrichtigung vom Shopmodul angegeben wird und in das Interface der Sparkassen Internetkasse kopiert werden muss. Alle anderen Daten werden auf dem Sparkasseninterface in das Shopmodul übernommen.

Diese Daten kopiert man in die gleichnamigen Positionen im wpShopGermany-Modul Sparkassen Internetkasse. Nach erfolgreichem Speichern der Daten im Modul, ist die Zahlungsart bereit.

Nach Bestellabschluss wird dem Shopkunden das Logo der Bezahlmethode angezeigt. Durch die Betätigung dieses Logos gelangt man zum Portal der Sparkasse Internetkasse. Mit Hilfe die Verifizierung über die Kundendaten (Kartennummer, …) wird die Bezahlung autorisiert.

Die Standardwerte für die Möglichkeiten der Zahlungsart lauten:

  • Kreditkarte: InternetKasse (Kreditkarte)
  • Geldkarte: InternetKasse (Geldkarte)
  • Lastschrift: InternetKasse (Lastschrift)

Sandbox Modus: Ist diese Option aktiviert, so gehen die Anfragen an das Testsystem und nicht an das Live System.
URL Testsystem: https://testsystem.sparkassen-internetkasse.de/
URL LiveSystem: http://sparkassen-internetkasse.de/
Hinweis: Für den Betrieb im Sandbox Modus ist ein gesonderter Zugang notwendig, diesen erhalten Sie von ihrem Ansprechpartner bei der Sparkasse.

S-Internetkasse-SSL-User: Dies ist die Händlerkennung, sie erhalten diese von ihrem Ansprechpartner bei der Sparkasse.

MAC-Schlüssel: Der MAC-Schlüssel ist für die Validierung und Echtheitsprüfung notwendig. Er muss im Interface bei der Sparkasse und hier hinterlegt werden.

URL für Shopbenachrichtigung: Diese URL ist für die automatische Zahlungsbenachrichtigung notwendig und muss im Interface der Sparkasse hinterlegt werden. Kopieren Sie die URL und hinterlegen Sie diese bei der Sparkasse.

Formularoptionen: Hier können verschiedene Optionen für das Formular getroffen werden. Die Sperrlistenfreigabe trifft nur auf die Zahlungsart „Lastschrift“ zu und muss für sie von der Sparkasse freigeschaltet sein)

Zahlung sofort starten: Ist diese Option aktiv, so wird von der Bestellabschlußseite direkt zum Interface der Sparkasse geleitet. Dort kann der Kunde dann die Zahlung direkt durchführen.

Nach Abschluß direkt auf Fehler- bzw. Erfolgsseite leiten: Ist der Zahlungsvorgang im Interface der Sparkasse abgeschlossen, so wird direkt auf die definierten Seiten im WordPress geleitet. Ist diese Option nicht aktiv, muss der Kunde auf einen Link im Interface der Sparkasse klicken um zurück zum Shop zu gelangen.

Ein eventueller Rabatt/Gebühr auf diese Zahlungsart.

Sollte eine Gebühr anfallen, kann hier der MwSt. Satz dafür definiert werden.

Sollte eine Gebühr anfallen, kann hier bestimmt werden ob die Kosten auch MwSt. frei behandelt werden wenn das Land ohne Steuer geführt wird.

Templates

Infos

Typ: Kaufmodul Hilfe zur Installation
Preis: 20,00€
Aktuelle Version: 4.0.4 Download

Dokumentiert für Version 4.0.0
Was this article helpful to you? Yes No

How can we help?