1. Home
  2. Docs
  3. wpShopGermany4
  4. Einstellungen
  5. Allgemein

Allgemein

Zu Beginn hat man die folgenden Einstellungsmöglichkeiten:

  • die Darstellungsart der Währung (Bsp.: EUR, €, …)
  • Anzahl der in der Produkt- und der Bestellverwaltung (Backend) anzuzeigenden Posten
  • Unvollständige Bestellungen in Bestellverwaltung anzuzeigen
  • Bestellungen für 0 EUR direkt abzuschließen

Danach kann die Darstellung für das Verhalten „Produkt-in-denWarenkorb-legen“ ausgewählt werden

Auf Seite bleiben

Zum Warenkorb leiten

Warenkorb im Fenster anzeigen

Lightboxmeldung

In den darauffolgenden Einstellung können folgende Optionen ausgewählt werden:

  • Kundendaten nach der Bestellung können entweder gelöscht oder in der Session belassen werden
  • Formatierung der Kundennummer
    • Standard: %kid%
    •  mögliche Platzhalter:
      • %Y% – Jahreszahl (4stellig)
      • %m% Monat mit führender Null (01-12)
      • %d% – Tag des Monats (01-31)
      • %H% – Stunde (01-24)
      • %i% – Minute (01-59)
      • %s% – Sekunde (01-59)
      • %kunde_id% – ID des Kunden
      • %kunde_knr% Fortlaufende Nummer
  • die Sortierung der Kundennummer  im Backend (numerisch oder alphabetisch)
  • Startnummer der Kundennummer
  • Formatierung der Bestellnummer
    • Standard: %kid%
    •  mögliche Platzhalter:
      • %Y% – Jahreszahl (4stellig)
      • %m% Monat mit führender Null (01-12)
      • %d% – Tag des Monats (01-31)
      • %H% – Stunde (01-24)
      • %i% – Minute (01-59)
      • %s% – Sekunde (01-59)
      • %kunde_id% – ID des Kunden
      • %kunde_knr% Fortlaufende Nummer
  • Startnummer der Bestellnummer

Zu guter Letzt kann man noch auswählen, ob die Auswahl der Zahlungs- und Versandart im Bestellablauf übersprungen werden kann.

Was this article helpful to you? Yes No

How can we help?