1. Home
  2. Docs
  3. wpShopGermany4
  4. Module
  5. Modul CrefoPay

Modul CrefoPay

Das wpShopGermany Modul „CrefoPay“ bindet verschiedene Zahlungsarten der PayCo Services GmbH an. Zum Beispiel Sofortüberweisung, Vorkasse, PayPal, Rechnung und Kreditkarte.

Sandbox Modus: Ist diese Option aktiv, so gehen die Anfragen an die Testumgebung von CrefoPay.

Merchant ID: Die HändlerID, diese erhalten Sie von CrefoPay.

Shop ID: Die ShopID erhalten Sie von CrefoPay.

Privater Schlüssel: Diesen erhalten Sie von CrefoPa.

Autocapture (Nur fullcapture möglich): Ist diese Option aktiv, so werden DIRECT Transaktionen durchgeführt (sonst RETAIL Transaktionen). Weiteres erfahren Sie von CrefoPay.

Bestellstatus für CAPTURE (Nur Retail): Der Bestellstatus nach einem Capture ist vergleichbar mit dem Bestellstatus in der Bestellverwaltung (mit den bekannten Statusmöglichkeiten).

Risiko – Klasse: Die Risiko Klasse für Transaktionen. Weitere Informationen erhalten Sie von CrefoPay. Hierbei wird unterschieden zwischen gering (0), normal (1) und stark (2).

Währungscode (Standard: EUR): Der Währungscode für Transaktionen. Derzeit nur EUR möglich.

Höhe des IFrames in px: Bestimmt die Höhe des IFrames. Abhängig von den bei CrefoPay aktivierten Zahlunsarten sollte diese Einstellung angepasst werden.

MNS Statuswechsel: Hier können sie bestimmen, welchen Status ihre Bestellung bei einer MNS Benachrichtigung erhalten soll. Klicken Sie dazu auf „Bearbeiten“ und ordnen sie die CrefoPay Zustände den Bestellzuständen zu.

Redirect URL, Warenkorb URL, AGB URL, MNS URL, Jump URL: Diese URLs müssen CrefoPay genannt werden um die Schnittstelle einzurichten.

Das wpShopGermany Modul CrefoPay ist nach den Anforderungen der PayCo Services GmbH umgesetzt, es entspricht nicht den von wpShopGermany vorgegebenen Bestellablauf.

  • Nicht kompatibel mit dem wpShopGermany Modul „Bestellbedingungen“
  • Bestellungen erscheinen mit der Zahlungsart „CrefoPay / Unbestimmt“ bis eine Zahlungsart ausgewählt wird.
  • URL Benachrichtigung beim Kauf kann nicht verwendet werden

Aufgrund von veränderten Bestellabläufen kann es bei Bestellabbrüchen zu unvollendeten Bestellungen in der Bestellverwaltung kommen.

Templates

Infos

Typ: Kaufmodul Hilfe zur Installation
Aktuelle Version: 4.0.4 Download

Dokumentiert für Version 4.0.0
Was this article helpful to you? Yes No

How can we help?