1. Home
  2. Dokumente
  3. wpShopGermany4
  4. Module
  5. Modul Kreditkarte

Modul Kreditkarte

Mit dem Modul Kreditkarte kann die Zahlungsart ÔÇ×KreditkarteÔÇť im Checkout angeboten werden. Es wird kein Paymentanbieter ÔÇ×dazwischen geschaltetÔÇť. Die Daten werden verschl├╝sselt in der Datenbank gespeichert und k├Ânnen per Modul Exportprofile als CSV-Datei exportiert werden.

Das Modul wird zu 100% in seiner Funktionsweise eingeschr├Ąnkt, wenn parallel im Shop das Modul Paypal Plus aktiv ist.

Im Bestellablauf werden die Zahlungsarten ausgew├Ąhlt, in diesem Fall Kreditkarte. Dort ├Âffnet sich nebenstehendes Fenster, indem die jeweiligen Daten der Kreditkarten, wie Inhaber, Kreditkartennummer, Pr├╝fziffer und die G├╝ltigkeit der Karte, eingegeben werden m├╝ssen.

Ist diese Option aktiv, so kann die Zahlung f├╝r neue Bestellungen verwendet werden. Sie sollten diese Option deaktivieren, wenn sie Kreditkarte nicht mehr nutzen m├Âchten.

Dieser Name erscheint im Frontend und in den E-Mails die an den Kunden gehen.

Dieser Text wird dem Kunden bei der Auswahl der Zahlungsart als Erkl├Ąrung angezeigt.

Ein eventueller Rabatt/Geb├╝hr auf diese Zahlungsart.

Sollte eine Geb├╝hr anfallen, kann hier der MwSt. Satz daf├╝r definiert werden.

Sollte eine Geb├╝hr anfallen, kann hier bestimmt werden ob die Kosten auch MwSt. frei behandelt werden wenn das Land ohne Steuer gef├╝hrt wird.

Mit der Aktivierung dieser Option wird die IBAN bzw. die BIC verwendet, anstatt die Kontonummer bzw. die Bankleitzahl.

Die Daten werden mittels AES-256 verschl├╝sselt (Daten werden nicht als Klartext gespeichert). Das dazu genutzte Passwort kann beliebig festgelegt werden.

Fandest du diesen Artikel hilfreich? Nein Ja

Wie k├Ânnen wir helfen?