1. Home
  2. Dokumente
  3. wpShopGermany4
  4. Module
  5. Modul Konverter

Modul Konverter

Es existiert bereits ein wpShopGermany Version 3 und nun soll dieser Shop auf die brandaktuelle 4er Version umgewandelt werden? Diese Arbeiten ĂŒbernimmt unser M1-Converter.
Wer die Chance gleich nutzen möchte und die Domain zu wechseln, muss die Shoptabellen aus der „alten“ Datenbank exportieren. Hierzu einfach die gewĂŒnschten Tabellen markieren und unterhalb der Tabelle die Option „markierte – exportieren“ wĂ€hlen. Die Shoptabellen in der „neuen“ Datenbank zuvor bitte löschen (zuvor bitte den Shop installieren) und danach die Shoptabellen aus der „alten“ Datenbank importieren. Da jetzt noch ein paar Tabellen in der „neuen“ Datenbank fehlen, muss die Option „Aktualisieren“ im Backend unter wpShopGermany/Konfiguration/Einstellungen/Allgemein gewĂ€hlt werden.

Die Speicherorte fĂŒr Rechnungen und Lieferscheine, aber auch die Aufteilung der Kundendaten und die Nutzung der Produktbilder aus der Mediathek sind neue Bestandteile des wpShopGermany Version 4. Daher wird der M1-Converter benötigt, der die Daten in die korrekte Struktur bringt. Nachdem das Plugin erfolgreich installiert wurde und ĂŒber die Plugin-Verwaltung aktiviert wurde, findet man unter dem Backend-MenĂŒpunkt Einstellungen den MenĂŒpunkt M1-Converter.
Öffnet man den m1-Converter, erscheint eine Darstellung der KundendatensĂ€tze, Bestellungen und Produkte.

Nun hat man die Möglichkeiten:

  • Kundenadressen in die neue Struktur konvertieren
  • Kundendaten fĂŒr Bestellungen, Rechnungen und Lieferscheine in die neue Struktur konvertieren
  • Kundenanrede in die neue Struktur konvertieren
  • Produktbilder und Variantenbilder in die Mediathek konvertieren
  • Kategorien in die neue Struktur konvertieren
  • Lieferscheine und Rechnungen in die neue Verzeichnisstruktur konvertieren

Nach BetÀtigen der jeweiligen SchaltflÀche werden die Menge der bearbeiteten DatensÀtze und eine Erfolgsmeldung angezeigt.
Die Konvertierung der Produkte/Varianten und Übernahme der Produktbilder in die Mediathek mit AJAX kann etwas lĂ€nger dauern (abhĂ€ngig von der Datenmenge und der Servergeschwindigkeit). Es wird empfohlen zu warten, bis der Erfolgsbildschirm angezeigt wird und nicht von Meldungen wie „Seiten reagieren nicht“ verunsichern lassen.

Fandest du diesen Artikel hilfreich? Nein Ja

Wie können wir helfen?