1. Home
  2. Docs
  3. wpShopGermany4
  4. Module
  5. Modul GutscheinProdukt

Modul GutscheinProdukt

Mit dem Modul GutscheinProdukt hat man die Möglichkeit, Gutscheine als Produkte in der Produktverwaltung anlegen und verwalten zu können. Das Modul verlangt das Modul Gutscheine, um die volle Funktionalität realisieren zu können.

Nach erfolgreicher Aktivierung verlangt das Modul die parallele Aktivierung des Gutscheinmoduls.

Im ersten Reiter der Modulkonfiguration kann neben dem Briefpapier, die Größe des PDFs, indem der Gutschein dargestellt wird, integriert werden.

Der Gutschein wird via Mail an den Kunden verschickt. Die Konfiguration dieser Gutscheinmail erfolgt in der globalen E-Mail Konfiguration.

Die vordefinierten Textfeldern bieten die Möglichkeit, verschiedene Shopdaten auf dem Gutschein zu platzieren. Es können Klartextangaben oder Platzhaltern integriert werden.

Die Positionierung erfolgt über die Angaben der X- und Y-Koordinaten.

Für die Farbangabe der Schrift müssen HEX-Angaben verwendet werden.

Die Schriftgröße, die Deckkraft und der Winkel, indem die Daten dargestellt werden,  ist frei wählbar.

Ob eine Ziel angezeigt wird, kann über die „Aktiv“-ierungsoption gesteuert werden.

Damit Gutscheine verkauft werden können, muss ein entsprechendes Produkt angelegt werden. Dies geschieht über die Produktverwaltung. Im Produkt müssen aber zusätzlich folgende Felder definiert werden:

  1. Gutschein generieren: Muss aktiviert sein, sonst wird kein Gutschein beim Kauf generiert.
  2. Länge des Gutscheincodes: Die Länge des generierten Gutscheincodes
  3. Gültigkeit (Tage): Die Tage die der Gutschein nach der Generierung gültig bleiben soll.

Wird ein Produkt verkauft, bei dem die Option „Gutschein generieren“ aktiviert ist, so wird beim Wechsel des Bestellstatus auf „Zahlung akzeptiert“ der Gutschein generiert. Er wird dabei automatisch an den Kunden gesendet wenn im Backend der Bestellung die Option „Kunden informieren“ aktiviert ist.

Ändert sich die Zahlung aufgrund einer Modulaktion (PayPal, Sofortüberweisung) wird die Mail auch automatisch  versendet. Die generierten Dokumente werden als Anhang der Mail mit versendet.

Das Template der Mail finden Sie unter: views/mods/mod_voucherproduct/gutschein_mail.phtml

Die Daten wie Betreff, Absender können sie in den E-Mail Konfiguration unter „Gutscheinmail“ definieren.

Im Bestellbackend hat man nun die Möglichkeit, den Versand des Gutscheins auszulösen. Das geschieht manuell!

Die generierten Dokumente werden als Anhang der Mail mit versendet.

Das Template der Mailbefindet sich unter: views/mods/mod_voucherproduct/gutschein_mail.phtml

Die Daten wie Betreff, Absender können in den E-Mail Konfiguration unter „Gutscheinmail“ definieren werden.

Tipp:

Wird ein GutscheinProdukt erzeugt und soll dem Kunden per Mail zugestellt werden, muss eine Versandart „Versand per Mail“ (oder ähnlich) im Modul „Versandarten“ integriert und im jeweiligen Produkt als einzige Versandart hinterlegt werden.

Gutscheine werden auf Rechnungen stets mit dem MwSt-Satz „anteilig“ ausgegeben.

Unter den Moduleinstellungen können Sie ein Briefpapier (PDF oder JPEG) angeben, welches als Hintergrund verwendet wird. Auf den Gutschein selbst können sie dann mittels der Textfelder beliebige Felder definieren:

Im Freitext können dann die im Shop gültigen Platzhalter eingesetzt werden.

X/Y Die Position des Textes in Relation zur linken oberen Ecke des Dokuments.

Zentriert Ist diese Option aktiviert, so bestimmen sie nicht die linke Position des Textes, sondern die Mitte des Textes.

Hintergrund Ist diese Option aktivier, so wird der Text vor dem Briefpapier in das Dokument geschrieben.

Farbe Die Farbe des Textes als hexadezimaler Farbcode.

Opaque Die Sichtbarkeit des Textes. (1 = völlig sichtbar, 0 = Unsichtbar)

Winkel Der Winkel in Grad (0 – 360) des Textes

Größe Die Schriftgröße des Textes.

Aktiv Diese Option muss aktiv sein, sonst wird die komplette Zeile ignoriert.

Freitext Der Freitext ist der Text, der an der angegebenen Position ausgegeben wird. Es sind hier die im Shop üblichen Platzhalter möglich. Beispielsweise:

  • %kunde_name% – Name des Kunden
  • %kunde_vname% – Vorname des Kunden
  • %product_name% – Der Name des gekauften Produktes

    Weitere spezielle Platzhalter:
  • %gs_code% – Der generierte Gutscheincode
  • %gs_value% – Der Wert des generierten Gutscheins
  • %gs_valid% – Datum bis wann der Gutschein eingelöst werden kann (d.m.Y)
  • %gs_start% – Datum ab wann der Gutschein eingelöst werden kann (d.m.Y)
    Das FPDF Template finden Sie unter

views/mods/mod_voucherproduct/voucher_pdf.phtml

Versand an den Kunden Der Versand der Gutscheine erfolgt beim Wechsel auf den Bestellstatus „Zahlung akzeptiert“ oder wenn man in der Bestellansicht den Button „Gutscheine versenden“ betätigt.

Hinweise

  • Das im Shop enthaltende Gutscheinmodul muss aktiv sein. (Sonst erscheint auch ein Hinweis)
  • Das „Briefpapier“ wird neu erstellt, indem es mit der freien PHP-Bibliothek FPDI eingelesen und um die konfigurierten Parameter des Moduls GutscheinProdukt ergänzt/personalisiert wird.
  • Folgende Elemente gehen dabei u.U. verloren:
    • Inhaltsverzeichnisse
    • Formularelemente
    • Verlinkungen
    • Kommentare
    • Verschlüsselung
    • Komprimierung
  • „Briefpapier“ mit einer PDF Version größer als 1.4 wird derzeit nicht unterstützt und sollte ggf. neu gespeichert oder neu geparst werden.
  • Wird eine Bestellung storniert so werden die zugeordneten Gutscheine gelöscht. Sollten Gutscheine bereits verbraucht sein bleiben Sie erhalten und es erscheint eine entsprechende Meldung.
  • Die Gutscheine werden im Ordner /wp-content/uploads/wpsg/wpsg_mod_gutscheinprodukt/{order_id}/voucher_{code}.pdf abgelegt
  • Der Ordner ist durch eine .htaccess Datei vor direktem Zugriff geschützt, überprüfen sie ob ihr Server dies unterstützt.
  • Beim löschen von Gutscheinen werden die Dokumente nicht automatisch mit gelöscht.
  • Sollte nicht in Verbindung mit Downloadprodukt/Downloadplus oder Varianten verwendet werden (Auch wenn es vermutlich prinzipiell funktioniert)

Beispiel

Zur Weihnachtszeit stellen wir ein Muster für einen Gutschein bereit.

Dieses Muster können Sie hier herunterladen.

Zusammen mit folgender Konfiguration ergeben sich Gutscheine wie unten.

Das Muster können Sie hier herunterladen.

Hinweis

Das „Briefpapier“ wird neu erstellt, indem es mit der freien PHP-Bibliothek FPDI eingelesen und um die konfigurierten Parameter des Moduls GutscheinProdukt ergänzt/personalisiert wird. Folgende Elemente gehen dabei u.U. verloren:

  • Inhaltsverzeichnisse
  • Formularelemente
  • Verlinkungen
  • Kommentare
  • Verschlüsselung
  • Komprimierung

„Briefpapier“ mit einer PDF Version größer als 1.4 wird derzeit nicht unterstützt und sollte ggf. neu gespeichert oder neu geparst werden.

Wird eine Bestellung storniert so werden die zugeordneten Gutscheine gelöscht. Sollten Gutscheine bereits verbraucht sein bleiben Sie erhalten und es erscheint eine entsprechende Meldung.

Die Gutscheine werden im Ordner /wp-content/uploads/wpsg/wpsg_mod_gutscheinprodukt/{order_id}/voucher_{code}.pdf abgelegt

Der Ordner ist durch eine .htaccess Datei vor direktem Zugriff geschützt, überprüfen sie ob ihr Server dies unterstützt.

Beim löschen von Gutscheinen werden die Dokumente nicht automatisch mit gelöscht.

Sollte nicht in Verbindung mit Downloadprodukt/Downloadplus oder Varianten verwendet werden!

Templates

Infos

Typ: Kaufmodul Hilfe zur Installation
Preis: 20,00€ zum Shop
Aktuelle Version: 4.0.11 Download

Dokumentiert für Version 4.0.0
Was this article helpful to you? Yes No

How can we help?